Hörspiel
 

Ermanno Cavazzoni

Kurze Lebensläufe der Idioten

aus dem Italienischen von Marianne Schneider
Hörspielbearbeitung: Valerie Stiegele

mit
Markus Graf, Bettina Lohmeyer, Reinhard Mahlberg,
Heidemarie Rohweder, Otto Schnelling, Hartmut Schories,
Anke Sevenich, Gerd Zinck

Musik: Gregor Schwellenbach
Ton und Technik: Martha Seeberger, André Bouchareb, Ursula Potyra
Aufnahmeleitung: Wolfgang Binder
Dramaturgie: Christoph Buggert
Regie: Julian Klein

Hessischer Rundfunk 2001

1 Vorrede
2 Die Albaner
3 Der Luftfahrtexperte Pigozzi
4 Der Blutdruckmesser
5 Die Familie Scalabrini
6 Die Republik der geborenen Idioten
7 Ein Verfasser realistischer Romane
8 Die gestrandete Nutte
9 Cesare Lombroso
10 Der Magnet gegen krankhafte fixe Ideen
11 Der Feind der Geschwindigkeit
12 Der Karneval
13 Überzähliger Epilog

 

Hörprobe